Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Navigation
 · Startseite

...:::About Me:::...

Ich heiße Lara und bin eine junge Scottishfold Catlady. Seit dem 13.06.06 habe ich zwei süsse Kitten. Aslan und Leonie of Sutherland.

Unter der Kategorie Rezepte, findet ihr meine genialen Katzenkekse Rezepte "Cookies for Cats".

CAT TIME =^.^=

For Lara =^.^=
 · Gästebuch

Kategorien

Kalender
« August, 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Laras Links

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Stats


Besucherstatistik

free counters

...:::Kontakt:::...

e-mail for cat:
scottishfoldcats@aol.com
AOL-Fax: 040/3603839885
Webspace bei AOL, My IMG

Any unsolicited e-mail will be pursued without further notice and claims filed to court if necessary. Also any violation against the U.S. CAN SPAM ACT will be reported to prosecution.

RSS Feed

letzte Kommentare

Plug Board

Montag, 21. September 2009
Speeding. No one thinks big of you - Stof til eftertanke
Von supieulchen, 01:43

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 13. August 2009
Simons Cat =)
Von supieulchen, 09:26

Was ein Glück bin ich lieb und mache sowas nicht

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 09. Mai 2009
schöne Weisheit
Von supieulchen, 18:33




"Wer lächelt, statt zu toben, ist immer der Stärkere."


japanisches Sprichwort

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 23. Februar 2009
Aliens
Von supieulchen, 17:26

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 18. November 2008
Die Finanzkrise
Von supieulchen, 22:52

gesehen bei king.com von Hofnarr

Hier sehen wir gefeuerte Mitarbeiter von Lehman Brothers, die aus Protest gegen ihren Rauswurf den Eingang zur Firmenzentrale blockieren.

Ich habe mich immer gefragt, woher eigentlich diese gewaltigen Summen kommen, die da umgehen oder "vernichtet" werden. 700 Millarden $ Rettungspaket und so. Dann hat mir mein Cousin das aber mal so erklärt:

Nach dem guten alten deutschen Handelsgesetzbuch darf ich Gewinne erst realisieren, wenn ich meine Ware tatsächlich verkauft habe. Wenn ich z.b ein Streichholz für 1 Cent kaufe, dann darf ich es AN DEM TAG, an dem ich das Streichholz VERKAUFE (z.B. für 10 Euro), schreiben:

Streichholz verkauft für 10 Euro, damals bezahlt 1 Cent, Gewinn = 10 Euro - 1 cent = 9,99 Euro.

Bis zu diesem Tag wäre ich nach dem guten alten deutschen Recht gezwungen, das Streichholz mit dem Wert in meinen Bilanzen anzugeben, für den ich es erworben habe, sprich 1 Cent.

Nach internationalen Standards wie US-GAAP muss ich Gewinne (reale wie fiktive) SOFORT realisieren, d.h., wenn ich ein Streichholz auf dem Flohmarkt für 1 Cent erwerbe, dann muss ich (laut Gesetz) sofort abschätzen, wie viel dieses Streichholz denn wert sein könnte (engl. Fair Value Methode).

Da ich ein sehr großzügiger Mensch bin, schätze ich Streichhözer immer so auf etwa 100 Millionen bis 1 Millarde Euro (pro Stück natürlich). Den entstandenen (Luft-)Gewinn, zahle ich mir als Bonus aus.

Da es leider viele Mitmenschen gibt, die meine Vorstellungen bzgl. der Wertentwicklung von Streichhölzern nicht teilen, kreiere ich verbriefte Forderungen (Derivate, Zertifikate, etc.), die ich dann als Wertanlage an nichtsahnende Versicherungen, Pensionskassen, Sparkassen etc. verkaufe.

Das böse Erwachen kommt dann an dem Tag, an dem mir niemand mehr meine AAA+ Derivate abkaufen will. In einem schlechten Marktumfeld könnte es sein, dass ich nun gezwungen bin, meine (mit 1 Milliarde in den Büchern stehenden) Streichhölzer für z.B. 1 Cent pro Stück zu verkaufen.

Der entstehende Verlust ist das, was wir als Milliarden-Abschreibungen (Wertberichtigungen) bei den Banken kennen. Deshalb brauchen alle Banken zur Zeit frisches Geld, damit die Banken nicht gezwungen sind, ihre hoch bewerteten Vermögen (Streichhölzer) zu verkaufen und noch mehr Abschreibungen vorzunehmen.

Jetzt versteht hoffentlich jeder, warum Banken, die laut Börse vor kurzem 50 Milliarden Dollar Wert waren, über Nacht nicht mehr existieren. Da hat wohl jemand Streichhölzer (oder Immobilen, oder so) noch höher bewertet als ich.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nächste Seite »

Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.